Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt

Heuer Rennwagen Sponsor

Heuer Montreal

Die Heuer Montreal wurde ab 1972 speziell für den nordamerikanischen Markt produziert. Die Stadt Montreal in Kanada als Austragungsort der Olympischen Sommerspiele und der Formel 1 ist der Namensgeber für die Modellreihe, die bis Ende der 1970iger Jahre im Programm blieb und eindrucksvoll ihre Rolle als Designvorreiter untermauert hat. Das kissenförmige Gehäuse mit dem Sonnenschliff war äußerst beliebt.

Heuer Montreal im Verkauf


Mehr Informationen über die Heuer Montreal

Der junge Rennfahrer Stefan Bellof trug des öfteren ein Modell der Heuer Montreal, die seinem Vater gehörte, bis zu seinem Unfalltod in Spa, Belgien am 1. September 1985. Diese Heuer Montreal ist heute im Stefan-Bellof-Memorial in der Nähe von Gießen ausgestellt.

Die Heuer Montreal wurde von 1972 bis 1982 als Automatikchronograph produziert. Besonders auffällig sind die farbigen und sehr kontraststarken Zifferblätter. Auf jedem Zifferblatt sind sowohl eine Tachymeterskala als auch eine Pulsationsskala abgebildet.

Luca di Montezemolo mit Heuer Montreal

Heuer Montreal Modelle im Überblick

Montreal Ref.110.503NC Stefan Bellof

Montreal Ref.110.503W

Montreal Ref.110.503B

Montreal Ref.110.503N

Montreal Ref.110.501N

Montreal Ref.110.503N PVD

Montreal Prototyp PVD

Montreal Ref.750.503B

Montreal Ref.750.503N

Sie suchen ein bestimmtes Modell?

SUCHAUFTRAG